Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
28Aug

Freiheit statt Angst (30.08.) und Panterpreis

Am nächsten Samstag gibt es in Berlin wieder die „Freiheit statt Angst-Demo“. Auch wenn ich selber nicht kommen kann (…die GRÜNE Jugend ruft!), möchte ich dennoch darauf hinweisen:

Seit Jahren als treibende Kraft auf diesem Gebiet und ebenfalls seit Jahren in meiner Blogroll: Digitalcourage, formerly known as FoeBuD, _der_ Verein für Bürgerrechte und Datenschutz, ist für den Panterpreis der taz nominiert. Wer sich daran beteiligen möchte, klicke bitte hier.
[Endspurt! Nur noch bis 31.08.!]

screenshot_taz_panter_preis_dc_2

06Jun

1 Jahr Snowden – Rückblick

Am Donnerstag war die Diskussionsrunde zu 1 Jahr Snowden – Hat sich das Netz verändert?

Außen

Es war ein großartiger Abend! Alle Diskutantinnen und Diskutanten hatten sehr viel beizutragen. Wir haben hoch konzentriert und vielschichtig diskutiert. Neben den Fragen, wie man sich selbst schützen kann, machte Jan deutlich, dass die Kernentscheidung ist, ob wir es zulassen wollen, dass BürgerInnen anlasslos überwacht werden. Da müssen wir also ran! Auch Hamburg muss sich positionieren.

schönes bild saal

Die Stimmung im Raum war auch sehr gut, die Zuschauerinnen und Zuschauer interessiert und aufmerksam – obwohl der Raum proppevoll war und nicht jedeR auf einem Stuhl sitzen konnte.

Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen die teilgenommen haben, für meine weitere Arbeit war die Diskussion sehr inspirierend.

Jan
Jan Philipp Albrecht, grüner Datenschutzexperte

maike
Maike Paetzel, Vorstandsmitglied bei CampusGrün, unserem Gastgeber 

Voss
Torsten Voß, stellv. Leiter des Hamburger Verfassungsschutzes

margarete
Margarete Semenowicz, GRÜNE LAG Medien & Netzpolitik, aktiv im „Hamburger Bündnis gegen Überwachung“

P1020631

 …und ich hatte das Vergnügen, den Abend zu moderieren.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
68 Datenbankanfragen in 0,391 Sekunden · Anmelden