Weiter zum Inhalt
Bezirke & Lärmschutz & Termin » Lärm-Aktion in Barmbek [Hamburg-Nord]
22Mai

Lärm-Aktion in Barmbek [Hamburg-Nord]

Ausgestattet mit Ohrenschützern habe ich heute morgen mit GRÜNEN Aktiven Ohrenstöpsel an der Kreuzung bei der U-Bahnstation Dehnhaide verteilt. Hintergrund ist die GRÜNE Forderung nach mehr und besserem Lärmschutz für Hamburgs Bürgerinnen und Bürger.

1509832_804257122919367_4314673951810414755_n
Mit dabei (v.l.n.r.): Alexandra Blöcker, GRÜNE Spitzenkandidatin im Wahlkreis Barmbek-Süd/Dulsberg, Carmen Wilckens, stellvertretende Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord und Spitzenkandidatin zur Bezirkswahl, ich als verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion sowie Ulrike Sparr, GRÜNE Spitzenkandidatin im Wahlkreis Winterhude.

Eins ist mal klar: Es besteht in Hamburg akuter Handlungsbedarf an weitaus mehr Straßen als die Umweltbehörde derzeit anpacken will. Die Menschen sind weiter gesundheitsgefährdendem Lärm ausgesetzt. So kann man nicht mit den Gesundheitsinteressen von zehntausenden Anwohnerinnen und Anwohnernn lauter Straßen umgehen!

10338864_804257229586023_1138094655691686756_n

Mehr Infos zur Aktion auf den Seiten der GRÜNEN Nord.

Verfasst am 22.05.2014 um 18:09 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
64 Datenbankanfragen in 0,451 Sekunden · Anmelden