Weiter zum Inhalt
Allgemein & Hochschule » Rundgang mit der Schröderstift-Initiative
09Feb

Rundgang mit der Schröderstift-Initiative

Heute waren Gabriele Albers und ich zu Besuch bei der Schröderstift-Initiative. Wir haben uns über die Bürgerbeteiligung beim Uni-Umbau und die Erhaltungsmöglichkeiten der Grünflächen vom Schröderstift unterhalten.
Einige Impressionen:
 
Wir sind vor der Kapelle gestartet – mit Besichtigung des Gotteshauses.
.
.
Arndt Prenzel von der Schröderstift-Initiative erläutert uns die baulichen Gestaltungsspielräume beim Umbau des Geomatikums.
.
.
Das Wäldchen – diese Oase möchten die AnwohnerInnen gerne erhalten.
.
.
 
Die Blutbuche auf dem Gelände wird auf 120 Jahre geschätzt.
.
.
Auch das Gelände des Geomatikums haben wir in Augenschein genommen.
.
.
Nach dem Rundgang haben wir uns noch zusammengesetzt.
Die Initative hat ein Planspiel, auf dem man diverse Gebäude zum Uni-Umbau aufbauen, abbauen und verschieben kann.
Das Schröderstift ist allerdings festgeklebt ;o).
Verfasst am 09.02.2011 um 15:24 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
63 Datenbankanfragen in 0,379 Sekunden · Anmelden