Weiter zum Inhalt
Drucksachen & Lärmschutz » SKA Doch-Nicht-Sofort-Maßnahmen zum Lärmschutz
29Jan

SKA Doch-Nicht-Sofort-Maßnahmen zum Lärmschutz

In der aktuellen Fortschreibung des Lärmaktionsplans 2013 (LAP) wurden Handlungs­empfehlungen für die 40 lautesten Straßen Hamburg in gegeben. Davon wurden 12 als bevorzugte Pilotprojekte identifiziert, bei denen zunächst eine Lärmminderung vorgenommen werden sollte. Der LAP zeigt auch den konkreten Weg, wie diese Lärmminderung zu erreichen ist und benennt Maßnahmen.

Von diesen Pilotprojekten wurden wiederum vier Straßen für eine schnell umzusetzende Pilotphase benannt: So sollte laut LAP „nach fachlicher und rechtlicher Prüfung bis Ende 2013 Geschwindigkeitsbegrenzungen auf 30 km/h zur Nachtzeit eingeführt“ werden. Inzwischen ist das Jahr 2013 vergangen, zugunsten des Lärmschutzes hat sich aber noch nichts getan. Die nächtliche Temporeduzierung auf diesen Strecken war ein Teil-Element der Maßnahmen der jeweiligen Pilotprojekte.

Dabei handelte es sich um die Straßenabschnitte der Pilotprojekte Winsener Straße (Abschnitt Jägerstraße bis zum Anschluss an die A 253), Moorstraße, Harburger Chaussee (Abschnitt zwischen der Straße An der Hafenbahn und dem Beginn der gewerblichen Bebauung 500 m westlich) und Fuhlsbüttler Straße (Abschnitt zwischen der Barmbeker-Ring-Brücke und der Hellbrookstraße).

Jetzt gab der Senat bekannt, dass bereits bei einer dieser vier Straßen, der Fuhlsbüttler Straße, die Planung nicht weiterverfolgt wird. Bei den beiden Projekten in Harburg ruderte die Fachbehörde im Dezember ebenfalls zurück. Sie ließ verlauten: „Mit einer endgültigen Einschätzung, ob die Geschwindigkeit nachts herabgesetzt werden kann, ist demnächst zu rechnen.“

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:

Mehr lesen von der SKA Doch-nicht-sofort-Maßnahmen zum Lärmschutz

Verfasst am 29.01.2014 um 11:41 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
63 Datenbankanfragen in 0,669 Sekunden · Anmelden